Ihr Warenkorb enthält keinen Artikel Über uns Kontakt Startseite
Prüfkoffer

LT Leckprüfung > GAZ Vakuumglocken

bestehen aus einer ca. 100 mm breiten bruchstabilen Sichtscheibe aus durchsichtigem, flexiblem Polycarbonat der in Profilgummi eingefasst und mit einer speziellen Weichgummidichtung versehen ist.
Zur Evakuierung der Vakuumglocke dient ein frei drehbares, in beliebiger Orientierung abdichtendes und dabei dem Arbeitsablauf logisch folgendes Ventil mit konischem Schlauchstutzen für die 1/2“ – Vakuumschläuche. Auf Wunsch liefern wir anstelle des konischen Stutzens auch Anschlusskupplungen.
Alle GAZ-Vakuumprüfglocken sind mit einem Vakuummeter ausgestattet, um Fehlbeurteilungen aufgrund falschen Prüfvakuums auszuschließen. Die wirtschaftliche Länge liegt zwischen 500 – 750 mm.
Andere Längen sind auf Kundenwunsch möglich.
 
Unterbereiche dieses Bereichs
Kundenlogin


Konto erstellen | Passwort vergessen?

Verfahrenshinweise
Mitglied
Wir sind Korporatives Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung E.V.
Wichtige Informationen