Ihr Warenkorb enthält keinen Artikel Über uns Kontakt Startseite
Prüfkoffer

Schichtdickenmessung > Messgerät mit externer Sonde

Das Surfix® E wird in drei Modellvarianten mit separater, fest-verbundener Sonde angeboten und ist besonders für Anwendungen mit definierten Messanwendungen interessant. Die Mess-Sonden der Surfix® E-N Geräte besitzen einen hochverschleißfesten Messpol aus Hartmetall und verfügen damit über eine fast unbegrenzte Lebensdauer. Der Kunststofffuß der Sonden ist mit einer V-Nut versehen und gewährleistet so ein senkrechtes Positionieren auch auf zylindrischen oder gekrümmten Oberflächen. Ein optional erhältlicher Hoch-temperaturfuß ermöglicht die Messung auf Oberflächen mit einer Temperatur bis zu 300 °C.
 
Alle Varianten erlauben eine einfache und genaue Schichtdickenmessung – die Kombigeräte FN auf Stahl und NE-Metallen, die F-Typen ausschließlich auf Stahl und die N-Typen ausschließlich auf NE-Metallen.
Schichtdickenmessgerät Surfix® EX-F

Schichtdickenmessgerät Surfix® EX-F

Mit separater, fest-verbundener Sonde für Messungen ausschließlich auf Stahl und Eisen.

Moderne Schichtdickemessung: Grafikdisplay, PC-Anschluss, einfache Bedienung, dazu die bewährten PHYNIX-Sonden.

Hervorstechendes Merkmal dieser PHYNIX Neuentwicklung ist das brilliante Farbgrafik-Display mit verbesserter Textdarstellung der Menuführung. Es erlaubt eine Vielzahl verschiedener Bediensprachen. Der interne Messwertspeicher erlaubt die Speicherung von bis zu 2.000 Messwerten. Der Anschluss an einen Computer erfolgt einfach mittels USB-Anschluss. 

Einsatzbereiche
Die Surfix® X-Geräte werden unter anderem hier eingesetzt:

im Galvanikbereich
in der Lackierindustrie
in der Automobilindustrie und im KFZ-Handel
in der chemischen Industrie
in der Luft- und Raumfahrttechnik
im Schiffbau
in Forschungseinrichtungen und im Labor
im Handwerk
bei Gutachtern

 
Schichtdickenmessgerät Surfix® EX-N

Schichtdickenmessgerät Surfix® EX-N

Mit separater, fest-verbundener Sonde für Messungen ausschließlich auf NE-Metallen.

Moderne Schichtdickemessung: Grafikdisplay, PC-Anschluss, einfache Bedienung, dazu die bewährten PHYNIX-Sonden.

Hervorstechendes Merkmal dieser PHYNIX Neuentwicklung ist das brilliante Farbgrafik-Display mit verbesserter Textdarstellung der Menuführung. Es erlaubt eine Vielzahl verschiedener Bediensprachen. Der interne Messwertspeicher erlaubt die Speicherung von bis zu 2.000 Messwerten. Der Anschluss an einen Computer erfolgt einfach mittels USB-Anschluss. 

Einsatzbereiche
Die Surfix® X-Geräte werden unter anderem hier eingesetzt:

im Galvanikbereich
in der Lackierindustrie
in der Automobilindustrie und im KFZ-Handel
in der chemischen Industrie
in der Luft- und Raumfahrttechnik
im Schiffbau
in Forschungseinrichtungen und im Labor
im Handwerk
bei Gutachtern

 
Schichtdickenmessgerät Surfix® EX-FN

Schichtdickenmessgerät Surfix® EX-FN

Mit separater, fest-verbundener 1.5 mm Sonde für Messungen auf Eisen/Stahl und NE-Metalle.

Moderne Schichtdickemessung: Grafikdisplay, PC-Anschluss, einfache Bedienung, dazu die bewährten PHYNIX-Sonden.

Hervorstechendes Merkmal dieser PHYNIX Neuentwicklung ist das brilliante Farbgrafik-Display mit verbesserter Textdarstellung der Menuführung. Es erlaubt eine Vielzahl verschiedener Bediensprachen. Der interne Messwertspeicher erlaubt die Speicherung von bis zu 2.000 Messwerten. Der Anschluss an einen Computer erfolgt einfach mittels USB-Anschluss. 

Einsatzbereiche
Die Surfix® X-Geräte werden unter anderem hier eingesetzt:

im Galvanikbereich
in der Lackierindustrie
in der Automobilindustrie und im KFZ-Handel
in der chemischen Industrie
in der Luft- und Raumfahrttechnik
im Schiffbau
in Forschungseinrichtungen und im Labor
im Handwerk
bei Gutachtern

 
Schichtdicken-Messgerät Surfix E-F basic

Schichtdicken-Messgerät Surfix E-F basic

Mit separater, fest-verbundener Sonde für Messungen ausschließlich auf Stahl und Eisen

Das Surfix® E-F basic verfügt über eine fest verbundene Sonde, damit ist dieses Gerät für Anwender mit definierten Messanwendungen z. B. an schwer zugänglichen Stellen interessant. Mit diesem Gerät kann auf magnetischen Grundwerkstoffen wie Eisen und Stahl gemessen werden.

Einsatzbereiche
Das Surfix® E-FN basic wird unter anderem eingesetzt
im Galvanikbereich
in der Lackierindustrie
in der Automobilindustrie
in der chemischen Industrie
in der Luft- und Raumfahrttechnik
im Schiffbau
Schichtdicken-Messgerät Surfix E-N

Schichtdicken-Messgerät Surfix E-N

Schichtdicken-Messgerät mit separater, fest-verbundener Sonde für Messungen ausschließlich auf NE-Metallen.

Das Surfix® E-N verfügt über eine fest verbundene Sonde, damit ist dieses Gerät für Anwender mit definierten Messanwendungen z. B. an schwer zugänglichen Stellen interessant. Mit diesem Gerät kann auf unmagnetischen, metallischen Grundwerkstoffen wie z. B. Aluminium, Zink oder Kupfer gemessen werden.

Einsatzbereiche
Das Surfix® E-N wird unter anderem eingesetzt
im Galvanikbereich
in der Lackierindustrie
in der Automobilindustrie
in der chemischen Industrie
in der Luft- und Raumfahrttechnik
im Schiffbau
Schichtdicken-Messgerät Surfix E-N basic

Schichtdicken-Messgerät Surfix E-N basic

Schichtdicken-Messgerät mit separater, fest-verbundener Sonde für Messungen ausschließlich auf NE-Metallen.

Das Surfix® E-N basic verfügt über eine fest verbundene Sonde, damit ist dieses Gerät für Anwender mit definierten Messanwendungen z. B. an schwer zugänglichen Stellen interessant. Mit diesem Gerät kann auf unmagnetischen, metallischen Grundwerkstoffen wie z. B. Aluminium, Zink oder Kupfer gemessen werden.

Einsatzbereiche
Das Surfix® E-N basic wird unter anderem eingesetzt
im Galvanikbereich
in der Lackierindustrie
in der Automobilindustrie
in der chemischen Industrie
in der Luft- und Raumfahrttechnik
im Schiffbau
Schichtdicken-Messgerät Surfix E-FN

Schichtdicken-Messgerät Surfix E-FN

Schichtdicken-Messgerät mit separater, fest-verbundener Sonde für Messungen auf Stahl, Eisen und NE-Metallen

Das Surfix® E-FN verfügt über eine fest verbundene Sonde, damit ist dieses Gerät für Anwender mit definierten Messanwendungen z. B. an schwer zugänglichen Stellen interessant. Mit diesem Gerät kann auf magnetischen Grundwerkstoffen wie Eisen und Stahl sowie auf unmagnetischen, metallischen Grundwerkstoffen wie z. B. Aluminium, Zink oder Kupfer gemessen werden.

Einsatzbereiche
Das Surfix® E-FN wird unter anderem eingesetzt
im Galvanikbereich
in der Lackierindustrie
in der Automobilindustrie
in der chemischen Industrie
in der Luft- und Raumfahrttechnik
im Schiffbau
Schichtdicken-Messgerät Surfix E-FN basic

Schichtdicken-Messgerät Surfix E-FN basic

Schichtdicken-Messgerät mit separater, fest-verbundener Sonde für Messungen auf Stahl, Eisen und NE-Metallen

Das Surfix® E-FN verfügt über eine fest verbundene Sonde, damit ist dieses Gerät für Anwender mit definierten Messanwendungen z. B. an schwer zugänglichen Stellen interessant. Mit diesem Gerät kann auf magnetischen Grundwerkstoffen wie Eisen und Stahl sowie auf unmagnetischen, metallischen Grundwerkstoffen wie z. B. Aluminium, Zink oder Kupfer gemessen werden.

Einsatzbereiche
Das Surfix® E-FN basic wird unter anderem eingesetzt
im Galvanikbereich
in der Lackierindustrie
in der Automobilindustrie
in der chemischen Industrie
in der Luft- und Raumfahrttechnik
im Schiffbau
Schichtdicken-Messgerät Surfix E-F

Schichtdicken-Messgerät Surfix E-F

Mit separater, fest-verbundener Sonde für Messungen ausschließlich auf Stahl und Eisen

Das Surfix® E-F verfügt über eine fest verbundene Sonde, damit ist dieses Gerät für Anwender mit definierten Messanwendungen z. B. an schwer zugänglichen Stellen interessant. Mit diesem Gerät kann auf magnetischen Grundwerkstoffen wie Eisen und Stahl gemessen werden.

Einsatzbereiche
Das Surfix® E-FN wird unter anderem eingesetzt
im Galvanikbereich
in der Lackierindustrie
in der Automobilindustrie
in der chemischen Industrie
in der Luft- und Raumfahrttechnik
im Schiffbau
Suche

Kundenlogin


Konto erstellen | Passwort vergessen?

Angebote
Verfahrenshinweise
Mitglied
Wir sind Korporatives Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung E.V.
Wichtige Informationen