Wanddickenmessung

Die Wanddickenmessung mittels Ultraschall wird sehr häufig in der Qualitätsprüfung sowie zum Nachweis von Korrosion und Errosion von Rohrleitungen oder anderen Bauteilen eingesetzt. Ein großer Vorteil der Wanddickenmessung ist, dass auch eingebaute Rohre und anderen Bauteilen überprüft werden können, die nur von einer Seite aus zugänglich sind. Ein weiterer Vorteil bieten einige Geräte, die mit der Mehrfach Echomethode (Echo-Echo Modus) ausgestattet sind. Diese Funktion ermöglicht es, die Wanddicke durch Farbschichten oder andere Beschichtungen hindurch zu messen.